Pressestimmen zum EM-Finaldrama: “Ein Schlag in Deutschlands Genick”

Pressestimmen zum EM-Finaldrama
“Ein Schlag in Deutschlands Genick”

Die internationale Presse feiert den EM-Triumph der Lionesses überschwänglich. “Sportpsyche Schmerz der tieftest Schmerz der englischen Sportpsyche”. Dip in WM 1966 thread. Also Deutschen Frauen die die “Titanen des Frauenfußballs” und ihre “Widerstandsfähigkeit” ernten viel Respekt. The press sentiments in overview:

England

The Telegraph: “Die Löwinnen besiegeln mit einem historischen Sieg 56 Jahre voller Schmerzen. Der tieftest Schmerz der englischen Sportpsyche ist beseitigt. Deutschland, der eightmalige Champion, sah über weite Strecken des Tournaments wohl besserenhrlüst.i… Nor in den 90er Jahren wurde der Frauenfußball in der Fleet Street als “ein Spiel, das nur einvernehmlich von Erwachsenen im personal Rahmen gespielt werden sollte” (…) eine Lektion (…): Stelle Frauen in den Vordergrund und sieh zu, wie sie in die Höhe schnellen “.

mirror: “Inspirierende Frauen gewinnen Englands ersten Fußballtitel seit 56 Jahren. Sieg ist ein Beweis dafür, wie weit der Frauenfußball gekommen ist.”

day by day mail: “Es battle kein Traum…wir HABEN Deutschland besiegt in einem Finale! Für die Nation die das Spielfunden hat, ist das Endspiel der Frauen-EM der größte sportliche Triumph im Leben der meisten, die das Glück hatten, dabeizu Sein . Das battle wirklich inspirierend – und zwar für alle Altersgruppen und beide Geschlechter. Die Löwinnen haben die Titanen des Frauenfußballs besiegt”.

The Guardian: “As Englands Männer received the final time einen großen Pokal, die WM 1966, battle es Frauen untersagt, zu spielen in erijingen Form wettbewerbsmäßigen Fußball. Hälfte – auf die oberste Stufe des Podiums aufgestiegen”.

Daily Express: “Die Löwinnen haben es geschäft, was für ein Moment für uns alle. Unser Land battle in der Flaute; die Pandemie hat uns niedergeschlagen; wir haben eine anhaltende Lebenshaltungskostenkrise. .) Die Löwinnen haben im Wembley-Stadion die Geschichte des englischen Fußballs neu geschrieben. All die Jahre des Schmerzes sind vorbei. Fußball ist endlich nach Hause gekommen. Weltmeisterschaft in Qatar in November.”

Daily Star: “Es ist alles vorbei …WOW! Und begeisterte Fans im ganzen Land versenkten 10 Million Pints, als sie auf den Triumph anstießen – was der Wirtschaft innerhalb von nur Stunden einen dringing neigungten einen dringing neigungten 40-Pfunds-Mill.”

Sun: “It’s come residence! (Er ist nach Hause gekommen!) Englands Löwinnen brüllen voller Stolz, während sie ihren geschichtsträchtigen Triumph bei der EM 2022 feiern.”

The Times: “Die Fans sangen vom “Fußball, der nach Hause kommt”, and England should besiegen eine Mannschaft die für ihre Widerstandsfähigkeit bekannt ist und deren Vertreter sich ihnen in der Vergangenheit so oft in den Weg gest. durch Deutschland bewältigt. Sie wurden ihren Erwanttungen gerecht. Sie gingen in Führung, verloren sie und bewiesen dann ihren Charakter, indem sie sie zurückgewannen. Das machte ihre Leistung nochland warenderut.”

Spanish

Brand: “Deutschland battle in der Verlengerung die bessere Mannschaft, das Tor von Kelly battle ein Schlag in Deutschlands Genick. (…) Es battle ihre Europameisterschaft und sie durften nicht scheitern. Vollen Wembley und Gegen ein Deutschland, dautschland, ist, ein Finale zu verlieren”.

AT: “England hat eine neue Königin. Chloe Kelly enscheidet das beste Frauen-EM-Finale aller Zeiten. Die Frauenfußball-Party hatte das glücklichere Ende für den Gastberg. Wenn Deutschland gewonnen hätteinner, hätteinch, hätteenwern a.”

sports activities: “Schon wieder Wembley. Schon wieder eine Verlengerung. Die Tränen waren allerdings in diesem Fall süß. England holt zum ersten Mal den EM-Titel in einem Spiel, bei dem es hin- und herging. Es stimmt, derß jack ” comes residence” .

El Mundo Deportivo: “Deutschland zeigte Charakter und Mentalität, doch diesmal fehlte auch ein Quäntchen Glück.”

La Vanguardia: “England hat sein Traumziel erreicht. Nicht einmal die besten Drehbuchautoren hatten so eine perfekte Geschichte schreiben können.”

The Netherlands

NRC: “Die Fußball-EM was schön, aber es gibt noch einen langen Weg zurückgelugen. Das ernerts nichts daran, dass das das das Tournament auf englischem Boden in sportlicher, commercialer i werbewirksamer Hinsicht einfolelenterchn.”

trow: “Mit dem Sieg im EM-Finale macht sich Sarina Wiegman in England unsterblich.”

From the Volkskrant: “Sarina Wiegman macht es: Auch mit England wird sie Europameisterin. Für nichts Geringeres wurde sie angestellt. Ihr Transfer von den Niderlanden nach England spiegelt die veränderten Machtverhältnisse im Frauenfußß.”

frankreich

L’Equipe: “England popularity seinen Fluch mit Gewinn der Frauen-EM”

Le Figaro: “Sarina Wiegman skilled FIFA-coach for 2017 and 2020.

launch: “Die Engländerinnen beherrschen den Alten Continent”

Osterreich

Kronen Zeitung: “Europameister! England feirt heiße Sommermärchen”

Courier: “Anglia erfült sich den großen EM-Traum”

Switzerland

Blick: “England – European champions! Joker Chloe Kelly 87,192 followers. Final sport at Wembley London. Deutschland fühlt sich benachteiligt – wie 1966!”

.

Leave a Comment